topmenu bg mob
  • AG-90004.jpg
  • AG90003LumenProWatt.jpg
  • GTIWmitFuesse.jpg
  • JohnsonBild.jpg
  • jp4000kesit366.jpg
  • jp4000142nre.jpg
  • JPdemontiertneu.jpg
  • JS600AG159.jpg
  • LO7.jpg
  • LRXikili.jpg
  • LWcift388.jpg
  • NX-3new.jpg
  • SX-120-240.JPG
1.Geltungsbereich
1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Nur-Light GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. AGB´s der Besteller, welche von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, werden von uns nicht anerkannt. Die auf Anfrage vorliegenden Lizenzbedingungen gehören dem Hersteller. Die Abbildungen in unseren Produktkatalogen sind beispielhafte Abbildungen und können von den gelieferten Produkten abweichen. Falls der Besteller abweichende Bedingungen aufweisen sollte, werden diese nicht anerkannt. Produktbezeichnungen, Produktnamen und Logos sind Eigentum der Nur-Light GmbH oder die Nur-Light GmbH ist zur Nutzung bevollmächtigt.
1.2 Innerhalb der Europäischen Union sind grundsätzlich Bestellungen und Lieferungen möglich. Falls eine Lieferung in ein abweichendes Land gewünscht wird, so versuchen wir Ihnen weiterzuhelfen.
1.3 Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten, da Verbesserungen und Anpassungen regelmäßig vorgenommen werden. Das kann zur Folge haben, dass Preise während der Laufzeit unseres Kataloges geändert werden können.

2. Vertragsabschluss
2.1 Bestellungen müssen schriftlich, also per Fax, Brief oder per Email erfolgen. Eine Auftragsbestätigung Ihrer Bestellung wird durch den Versand einer Email bestätigt.
2.2 Aufträge gelten als angenommen, wenn sie durch die Nur-Light GmbH entweder schriftlich bestätigt oder unverzüglich nach Auftragseingang ausgeführt werden. Dann gilt der Lieferschein bzw. die Warenrechnung als Auftragsbestätigung.
2.3 Die Vertragssprache in Deutschland ist deutsch. Bestellungen aus anderen Ländern können in Deutsch, Englisch und Türkisch entgegengenommen werden.
2.4 Werden der Nur-Light GmbH nach Vertragsabschluss Tatsachen, wie beispielsweise ZahlungsverzGmbH hinsichtlich früherer Lieferungen, bekannt, die nach pflichtgemäßem kaufmännischem Ermessen darauf schließen lassen, dass der Kaufpreisanspruch durch mangelnde Leistungsfähigkeit des Käufers gefährdet wird, ist die Nur-Light GmbH berechtigt, unter Setzung einer angemessenen Frist vom Käufer nach dessen Wahl Zahlung oder entsprechende Sicherheiten zu verlangen und im Weigerungsfalle oder nach Ablauf der Frist vom Vertrag zurücktreten. Ein weiterer Kündigungsgrund ist ein eröffnetes Insolvenzverfahren.

3. Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:



Nur-Light GmbH
Spickerstraße 1a47259 Duisburg
Fax: +49 (0)203 296 54 253
Tel.: +49 (0)203 296 54 254
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



Folgen des Widerrufs



Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Innerhalb Deutschlands tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren. Außerhalb Deutschlands entsprechen länder- und gewichtsabhängige Rücksendekosten den Transportpauschalen.



Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts



Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,.

Finanzierte Geschäfte



Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zGmbHeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein.



Ende der Widerrufsbelehrung

3.3 Widerrufsrecht in Europa
Das Widerrufsrecht gilt für alle EU-Länder.

4. Warenrücksendungen
4.1 Rücklieferungen innerhalb Deutschland
Die Waren in Deutschland mit einem Paketdienstleister, unter vorheriger Absprache mit der Nur-Light GmbH, zurückgesandt werden.

4.2 Rücklieferungen von Ländern außerhalb Deutschlands. Sie können Ihre Rücksendung mit der lokalen Post oder UPS zurückschicken. Den Gutschriftbetrag erstatten wir unmittelbar nach Erhalt und Prüfung der Ware, wenn die Zahlung bereits erfolgte. Diese Regelung beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht nach § 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Preise
5.1 Für die Lieferung gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung von Nur-Light GmbH bekannt gegeben worden sind. Bei einer Erhöhung der MwSt. ist die Nur-Light GmbH verpflichtet, den dann gültigen MwSt.-Satz in Anrechnung zu bringen. Beim Anstieg der Produktionskosten durch den Hersteller können die Preise der Produkte ebenfalls ansteigen. Bei Lieferungen an Kunden in einige europäische Länder ist die Nur-Light GmbH verpflichtet, den landesindividuellen Mehrwertsteuersatz zu berechnen.

5.2 Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten. Die Versandkosten werden abhängig vom Gewicht der Pakete und des Empfängerlandes von der Nur-Light GmbH ermittelt. Bei Zahlung per Nachnahme fällt zusätzlich ein Postentgelt in Höhe von 2 EUR (innerhalb Deutschlands) an. Die Versandpauschalen je Land und Gewicht ermittelt die Nur-Light GmbH.

5.3 Auf Rechnungen werden neben dem Einzelnettopreis/Gesamtnettopreis die weiteren Nebenkosten (Spesen, gültige MwSt./MwSt.-Satz) aufgeführt.

5.4 Angebote in unserem Sortiment können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung der Nur-Light GmbH.

6. Zahlungsbedingungen
6.1 Zahlungsarten: Folgende Zahlungsmöglichkeiten sind möglich: Überweisung, Bar, per Nachnahme.Die Nur Light GmbH behält sich das Recht vor, zur Absicherung des Bonitätsrisikos in Einzelfällen bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und Lieferungen nur gegen Vorauszahlung auszuführen.

6.2 Es gelten die auf der Rechnung vereinbarten Zahlungsziele.

6.3 ZahlungsverzGmbHSollten Sie mit Zahlungen in VerzGmbH geraten, behalten wir uns vor, Ihnen VerzGmbHszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Unbenommen bleibt der Nachweis, dass kein bzw. nur ein geringerer VerzGmbHsschaden entstanden ist. Weiterhin sind wir im VerzGmbHsfall berechtigt, sämtliche Lieferungen auch aus anderen Vertragsverhältnissen zu verweigern. Für etwaige Schäden aus dieser Nichtbelieferung haften wir nicht.

7. Lieferungen
7.1 Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung und dass wir fehlende Verfügbarkeiten nicht zu vertreten haben. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Nur-Light GmbH ist im Falle der Nichtverfügbarkeit von Waren berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.

7.2 Teillieferungen sind selbstständige Lieferungen. Als Kunde besitzen Sie nicht die Berechtigung, jene zurückzuweisen.

7.3 Bei sichtbaren Transportschäden besteht die Möglichkeit, die Annahme der Sendung zu verweigern. Falls Sie die Beschädigung erst nach dem Empfang feststellen oder liegt ein verdeckter Transportschaden (Verpackung in Ordnung, jedoch Inhalt defekt) vor, setzen Sie sich bitte innerhalb von drei Werktagen nach Erhalt mit dem zuständigen Frachtführer in Verbindung, damit eine Niederschrift über eine beschädigte Sendung erstellt wird. Um Ihnen den Ersatz zu ermöglichen, stellen Sie uns bitte unverzüglich diese Niederschrift zu.

8. Eigentumsvorbehalt
8.1 Die Ware bleibt, ausnahmslos, bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Nur-Light GmbH , Spickerstr. 1a, 47259 Duisburg.

9. Gewährleistung
9.1 Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die vorausgesetzten Verwendungen oder für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist.

9.2 Für Unternehmer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate ab Ablieferung der Kaufsache.

9.3 Wenn Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zGmbHeordnet werden kann, beträgt die Gewährleistungszeit 36 Monate ab Ablieferung der Kaufsache.

10. Haftung
10.1 Im Falle von Datenverlusten kann die Nur-Light GmbH nicht haftbar gemacht werden. Als Kunde sind Sie für die Sicherung Ihrer Daten selber verantwortlich.

10.2 Die Nur-Light GmbH haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten betroffen sind oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz begründen. Die Nur-Light GmbH haftet lediglich für solche Schäden, die ihre Grundlage in einem arglistigen Verschweigen des Mangels haben.

10.3 Sofern die Nur-Light GmbH auch für leichte Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden begrenzt.

10.4 Sofern die Haftung der Nur-Light GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, so ist diese ausgeschlossene bzw. beschränkte Haftung auch für die Haftung von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen der Nur-Light GmbH anzuwenden.

10.5 Vorgenannte Regelungen geben den vollständigen Haftungsumfang von Nur-Light GmbH, Ihrer Geschäftsführung, sowie deren Mitarbeiter wieder. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

11. Datenschutz
11.1 Ihre persönlichen Daten werden für gewerbliche Zwecke nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme sind Servicepartner, die zur Abwicklung Ihrer Bestellung Daten benötigen. Dazu gehören Transportunternehmen und Finanzdienstleistungspartner, Lieferanten im Gewährleistungsfall sowie ggf. Werbemittelversender bzw. Referenzen.

11.2 Eine Übermittlung jedweder Daten an Dienstleistungspartner erfolgt stets nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die zu übermittelnden Daten beziehen sich lediglich auf das Nötigste.

11.3 Jederzeit können Sie als Kunde einer Nutzung Ihrer Adressdaten für Werbezwecke widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an:

Nur-Light GmbH
Spickerstraße 1a
47259 Duisburg
Fax: +49 (0)203 296 54 253
Tel.: +49 (0)203 296 54 254
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

12. Sonstige Vereinbarungen
12.1 Mehrfach übermittelte Bestellungen sind deutlich zu kennzeichnen, da ansonsten diese Bestellungen als voneinander unabhängige Bestellungen aufgenommen werden. Die Nur-Light GmbH übernimmt in diesem Falle keinerlei Schadensersatz.

12.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, so wird im Übrigen die Gültigkeit dieser AGB nicht berührt werden. soll hierdurch die Gültigkeit dieser AGB im Übrigen nicht berührt werden.

12.3 Die im Produktkatalog angegebenen Leistungswerte sind Laborwerte, die bei exakten 230V gemessen wurden.

12.4 Es gelten die Reparaturbedingungen des einzelnen Großhändlers, die dieser auf Anfrage übermittelt.

13. Gerichtsstand
13.1 Es gilt deutsches Recht.

13.2 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Duisburg oder ein anderer, gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl Nur-Light GmbH. Die Nur-Light GmbH ist jedoch berechtigt, den Käufer auch an seinem Sitz zu verklagen.

13.3 Wenn Sie als Kunde als Privatperson handeln und den Vertrag abschließen, lassen die Bestimmungen des § 13.1 und 13.2 zwingende gesetzliche Bestimmungen des Landes unberührt, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt und von wo aus Sie den Vertrag abgeschlossen haben.



Anschrift:
Nur-Light GmbH
Geschäftsführer: Mehmet Emin Uslu
Spickerstraße 1a, 47259 Duisburg

Handelsregister:
HRB 26698 Amtsgericht Duisburg
USt-IdNr. DE295915298
W-IdNr.: wurde beantragt
Tel. +49 203 / 296 54 253
Fax: +49 203 / 296 54 254
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.